30. Oktober 2012



Triggerfinger & Antlered Man

 


Am 17. November werden wir überraschender, wie verdienter Weise Triggerfinger (BE) und Antlered Man (GB) in der Kantine supporten. Wir freuen uns wie Sau!

Mehr dazu erfahrt ihr hier: www.musikkantine.de

 

9. Oktober 2012



Slap Your Friends Club II

 


Die Aufnahmen für das Album sind schon weit fortgeschritten und wir sind froh das nächste Konzert ankündigen zu können. Am 24.11. ist es wieder soweit, der Slap Your Friends Club II öffnet seine Pforten in der Ballonfabrik. Dieses mal sind neben uns drei weitere Bands dabei:

Tanertill (München) Modern // Stoner // Ghostrock
www.tanertill.com

We are Alaska (Hamburg) Folk // Indie // New Wave
www.wearealaska.de

Lake Cisco (Koblenz / Köln) Progressive // Alternative
www.lakecisco.com

 

23. November 2012



Sedna on Stage

 


Heute Abend werden wir ein kleines Band-Wochenende eröffnen. Wir sind heiß und freuen uns auf euch! Los geht es heute Abend im Münchner Sunny Red. Wir eröffnen für unsere Freunde von Tanertill und lernen Scoff kennen. Morgen startet der Slap Your Friends Club II. Wir wünschen uns einen so genialen Abend wie bei der ersten Ausgabe! Dank der aktualisierten Rechtslage können wir bis 2.00 Uhr feiern ehe uns das Tanzverbot einen Strich durch die Rechnung macht.

Wir sehen uns!!!

 

28. November 2012



Review – Sedna on Stage

 


Das war mal ein Wochenende! Zuerst weihen wir Sednas neuen Omnibus ein, um mit Scoff und unseren Freunden Tanertill das Sunny Red zu bespaßen und dann bleibt unser neues Gefährt gleich mal nach dem Konzert in München liegen. Ein sogenannter gelber Engel konnte uns zwar erstmal weiterhelfen, aber wir mussten die Nacht ungeplanter Weise in der Landeshauptstadt verbringen.

Unausgeschlafen und mit einem frischen Bleiakku gings dann zurück nach Augsburg, um den Slap Your Friends Club vorzubereiten. Nach diversen qualmenden Kupplungen, Staus und dem unter Musikern obligatorischen Zuspätkommen, trafen dann auch We are Alaska, Lake Cisco und Tanertill ein um mit uns die Ballonfabrik ordentlich durchzuslappen. Und das haben sie dann auch gemacht!

Nebenbei wollen wir uns auch noch bei unseren fleißigen Helfern bedanken und den vielen schwitzenden unter Euch, die auch etwas mit Musik auf gehobenem (Lautstärke-)Niveau anfangen können!

Schön wars; der Slap Your Friends Club kommt also wieder und Ihr bestimmt auch. Nächsten Samstag, den 1.12. wäre dann auch schon die nächste Gelegenheit um uns im alten Schlachthof in Fürstenfeldbruck zu sehen. Wir sind auf jeden Fall dort…

 

28. November 2012



„Bild Buntes“

 


Unter dem Link bildbuntes.wordpress.com findet Ihr einen sehr ansehnlichen Bericht über das Konzert mit Triggerfinger und Antlered Man in der Kantine. Über derartiges freuen wir uns natürlich und wer uns ähnliches zeigt ist herzlich willkommen – wer es nur liest auch.

Vielen Danke an den Autor!!!

 

2. Dezember 2012



I wüll wieda haam nach Fürstenfeld…

 


Wer kennt diesen epochalen Schlager nicht? Ähnlich erging es uns am Samstag im Alten Schlachthof in Fürstenfeldbruck. Selten bekommt man die Möglichkeit in einer so angenehmen Atmosphäre zu spielen.

Unser zweiter Besuch bei der Subkultur war uns auch dieses Mal ein Vergnügen und wir freuen uns schon auf das nächste Konzert unterhalb des Schlachthakenfließbands. Das war mal ein langes Wort (mit Genitiv)!

Wer das noch nicht gesehen hat sollte sich auf jeden Fall eines der nächsten Konzerte dort anschauen. Wir kommen sicher wieder zurück nach Fürstenfeld.

Mehr zur Subkultur und den anstehenden Veranstaltungen auf: www.subkultur-ffb.de

 

13. Januar 2013



Jahresrückblick 2012

 


Das Jahr 2012 ist nun Vergangenheit und wir haben uns mal kurz erinnert. Es war ein spannendes Jahr. Wir haben nicht nur im sehr beliebten Nürnberger Live-Club Hirsch gespielt, sondern auch das Finale des Sziget Festival Contest in München erreicht und die Bühne in der Halle des Müchener Backstage als Zweitplatzierte von deutschlandweit 83 Teilnehmenden Bands verlassen. Das war nur durch eure zahlreiche Unterstützung möglich und dafür möchten wir uns ausdrücklich noch einmal bedanken!

Zum Jahresabschluss gab es dann auch noch ein weiteres Highlight zu vermerken: Ein Konzert mit der legendären Band Triggerfinger und den viel gelobten Antlered Man aus London. So konnte 2012, obwohl wir ab August keine Live-Auftritte gespielt haben, um uns der Aufnahme unseres ersten Albums zu widmen, dennoch mit 12 Konzerten und einigen kleineren Gigs gefüllt werden. Das Album wird wohl den ersten Meilenstein im Jahr 2013 darstellen. Aktuell sind wir beim Gesang angekommen.

 

9. April 2013



Futschikato!

 


Er hat überlebt – bis jetzt! Unser erster Proberaum existiert trotz Abrissbirne, ganz im Gegensatz zum restlichen Haus, immer noch. Das ist sicherlich nur noch vorübergehend, doch wir werden uns sehr lange an viele schöne Momente und Parties erinnern. Denn das war nicht nur unser erster Proberaum, sondern dort fanden auch unsere allerersten Jam-Sessions statt.

Viele Grüße an Johanna, Karin, Peter, Schorsch, Tim, Tom und Uli.

 

13. Juni 2013



My God is the Sun

 


Juhuu, endlich lacht uns wieder die Sonne ins Gesicht! Aller Orten sieht man Groß und Klein ins Freie streben und unter dem grenzenlosen Himmel ihren Sonnentanz aufführen. Wurde ja auch Zeit nach der tristen Regenperiode.


Apropos grenzenlos, am kommenden Sonntag den 16.6. werden wir unseren Sonnentanz, auf dem Grenzenlos Festival am Gaskessel Augsburg, aufführen. Wir werden um 18 Uhr die Bühne des Reinigerhauses auf dem Festivalgelände bespielen und Eure Gehörgänge einer ordentlichen Grundreinigung unterziehen.


Traut Euch also aus dem Haus und frönt dem Sonnengott!


Eure Sendas

 

23. Juni 2013



Einzigartiges Ambiente

 


Unser Auftritt auf dem Grenzenlos Festival war ein grandioses Erlebnis. Wir sind nicht nur ohne einen einzigen Ausweis oder ähnliches mit dem Auto auf das Gelände gefahren, sondern haben auch noch das komplette Gelände und damit auch einige Security-Sperren die eigentlch geschlossen waren „von hinten“ durchquert. Außerdem haben wir haufenweise nette, freundliche und vor allem hilfsbereite Menschen getroffen.


Macht weiter so liebes Grenzenlos-Team!!!

 

28. Juli 2013



Free & Easy

 


Wenn Ihr am Donnerstag den 1.8. frei habt, dann sind wir leicht zu haben! Denn wir spielen auf dem Free & Easy Festival im Backstage München und das alles kostenlos! "Hab keine Kohle" gilt also nicht als Ausrede für körperliche Absenz.


Nebenbei bemerkt spielen auch noch Horden anderer Bands an besagtem Abend, wie zum Beispiel zwei Empfehlungen unseres Tieftongitarristen, die grandiosen Musikkapellen Wallace Vanborn und De Staat.


Und nun holt sich bitte jeder eine Eis!

 

10. August 2013



Hitzewallungen

 


Potzblitz, was war das für ein Abend im Backstage! Es war nicht nur unglaublich heiß, wir hatten auch jede Menge Spaß beim Schwitzen. Vor so einer Meute spielen wir immer wieder gerne. Denn wie sagte mein Großvater immer: "Wenn so ein Typ mit Boratkostüm und Luftballonbrüsten auf dem Rockkonzert deiner Band crowdsurft, dann hast Du alles richtig gemacht meine Junge!"


In diesem Sinne, besucht mal wieder eure Großeltern, die freuen sich garantiert,

Eure Sednas

 

21. August 2013



Wake Me Up When September Begins

 


Was uns dieser miese Versuch eines Wortspiels eines eher tranigen Songtitels sagen will? Vielleicht folgendes: "September, mhhh. War das nicht dieser Monat nach den Ferien?". Außerdem sind gefühlte 95 Prozent der Lieder mit September im Titel zutiefst herzzerreißend und oft abgrundtief traurig. Folgender "Fun Fact" ist dem Image dieses Monats auch nicht gerade zuträglich. Laut Wikipedia gibt es in Deutschland nämlich keine gesetzlichen Feiertage im September. Das ist schon doof, oder? Um das  angeschlagene Image des Monats wieder etwas aufzupolieren, spielen wir ein paar Konzerte!


Zum Ersten spielen wir am Sonntag, den 15. September auf dem Streetlife Festival (Link) am Professor Huber Platz in München. Wir werden wohl um 16:00 Uhr auf der Singer-Songwriter Bühne spielen. Singen und Liederschreiben tun wir ja. Das passt also.


Zum Zweiten werden wir am 20. September im MOM MOd (ex POW WOW) am Moritzplatz in Augsburg spielen. Das Beste ist, wir wissen auch schon mit wem. Schaust du runter (Link)!


20.00 - 20.30 JOHN GARNER

20.40 - 21.10 SOMETHING BETWEEN…

21.20 - 22.00 SEDNA AND MAKEMAKE (das sind wir!)


Soviel zu unserem bescheidenen Beitrag den September besser zu machen.



Gebt dem September eine Chance,

Eure Sednas

 

06. September 2013



Em Vier & Neunzig V

 


Am Sonntag bringt M 94.5 ein Special zum Streetlive-Festival. Die Sendng beginnt um 13:00 Uhr. Ihr könnt das in München auf der der FM Frequenz 94.5 über Kabel / Digital-Radio oder auch im Livestream auf www.m945.de verfolgen. Wir sind natürlich auch zu hören und freuen uns. Wer nimmt das ganze auf Kassette auf und schickt uns einen Mitschnitt?

 

18. September 2013



In einer Galaxy, gar nicht so weit weg von hier

 


- - Sternzeit 2013/09/18 - -
- - Hier spricht die Mamemake - - Nehmen Kurs auf Moritzplatz Augsburg - -
- - Checkpoint: MOM MOd  (ex POW WOW) - - Geschätze Ankunft: Freitag - -  Sternzeit 2013/09/20 - -
- - Erwarten Kontakt mit folgenden Schallwellendompteuren - -

20.00 – 20.30 JOHN GARNER
20.40 – 21.10 SOMETHING BETWEEN…
21.20 – 22.00 SEDNA AND MAKEMAKE

- - Wir rechnen mit heftigen Druckschwankungen im Bassbereich - -

- - Unsere Instrumente sind geeicht und zeigen maximalen Krachfaktor an - -

- - Erdlinge seid gewarnt - -

 

20. Oktober 2013



Laut war´s!

 


Gestern haben wir also endlich wieder im Schlachthof in Fürstenfeldbruck gespielt. Damit aber nicht genug der Freude! Obendrein waren auch noch unsere Rock'n'Roll-Freunde von Tanertill (Link) dabei und somit durften die wagemutigsten Einheimischen Krachmucke vom feinsten zelebrieren.


Zitat eines örtlichen Trunkenboldes:

"Wo kommt denn der geile Sound her? Ist das der Bass oder die Gitarre?". Das sagt ja wohl alles.


Vielen Dank auch noch an die vielen fleißigen und sehr enstpannten Leute der Subkultur (Link), die den Laden schmeißen und Grüße an die Jungs von Tanertill.

 

6. November 2013



Slap Your Friends Club III

 


Zum ersten mal ohne Tanertill, dennoch erstklassig besetzt. Am Donerstag den 21.11. ist es endlich wieder so weit – der Slap Your Friends Club öffnet seine Pforten zur dritten Ausgabe. Wie gewohnt in der  Augsburger Ballonfabrik. Neben uns gibt es zwei weitere grandiose Bands zu erleben:

Zen Zebra (Leipzig) Alternative // Postcore
www.zenzebra.de
www.facebook.com/zenzebramusic

Something Between (Augsburg) Alternative Rock
www.facebook.com/somethingbetween

Wir freuen uns auf viele Bekannte und unbekannte Gesichter, Biere und Gespräche.

 

16. November 2013



Slap Your Friends Club III – Neues Line-Up

 


Wir haben uns heute hingesetzt und gefühlte 10 Millionen Flyer mit Handgefertigten Aufklebern veredelt. Der Grund: The Blackscreen aus Nürnberg haben sich kurzfristig bereiterklärt den Slot von Zen Zebra zu füllen. Die Leipziger haben den Termin leider abgesagt. Wir freuen uns das wir so kurzfristig einen echten Ersatz finden konnten. Die „neuen“ Flyer sind bereits im Umlauf und wir freuen uns auf eine dicke Party am Donnerstag.

Hier noch ein Paar Links und Infos:

The Blackscreen (Nürnberg) Indie // Rock
www.theblackscreen.de
www.facebook.com/pages/The-Blackscreen

 

23. November 2013



Slap, slap!

 


Der vergangene Slap Your Friends Club war mal wieder eine ordentliche Klatsche für alle Beteiligten. So wie es sich gehört! Vielen Dank an The Blackscreen aus Nürnberg, die kurzfristig eingesprungen sind und auch eine fettes Merci an Something Between, mit denen wir schon zum zweiten Mal die Ehre hatten ein Konzert zu bestreiten.


Der nächste Slap Your Friends Club folgt auf jeden Fall und wird eine noch schallendere Ohrfeige sein, als der vorherige. Das ist kein Versprechen, sondern eine Drohung!


Eure Sendas

 

24. Dezember 2013



Weiße Weihnachten!

 


Wir haben die Cocktails kaltgestellt und die Badeshorts rausgesucht. Die sogenannte heilige Nacht kann also kommen. Trotzdem schielen wir ein bisschen neidisch nach Sedna und wünschen uns eine Portion Schnee.


Viel Spaß zu Hause – das Spektakel möge beginnen!


Eure Sednas

 

03. März 2014



Exploding Kantine aus der Sicht eines Apfels

 


Aufgemerkt, am 14.3. ist es soweit: Albert Einstein hat Geburtstag! Aber nicht nur das, wir werden an besagtem Freitag auch ein Konzert in der Kantine in Augsburg spielen.


Wir werden die schwedischen Jungs von THE EXPLODING BOY (Link) unterstützen und die Kantine in
ihren Grundfesten erschüttern. Wer diese explosive Mischung nicht verpassen will, sollte bis 19:30 Uhr vorbeikommen, dann gibt's den gewohnten Lärm unsererseits.


Wir freuen uns darauf altbekannte und neue Gesichter zu sehen,


Eure Sednas

 

18. März 2014



So rückblickend betrachtet …

 


Mhhhh, was war denn so los am Freitag, bei unserem Konzert mit The Exploding Boy? Explodierende Jungens? Nicht ganz. Einer von uns hatte ne Schraube locker, wir klingen jetzt wie System of a Down und
es reifte die Erkenntnis, dass man Bierflaschen nicht mit einem Schnellspanngurt öffnen sollte.


Wir bedanken uns bei all den netten Jungs und Mädels die da waren und freuen uns auf das baldige Realease Konzert für unser Album. Den Termin geben wir demnächst bekannt und warten schon sehnsüchtig auf die CD aus dem Presswerk.


Seid gespannt,

Eure Sednas

 

30. März 2014



We proudly present:

 


Nahezu all unser Schweiß und Herzblut der letzten Monate verpackt in 41 Minuten und 32 Sekunden.

Die Release-Show wird im Juni in Augsburg sein. Mehr dazu in Kürze auf allen Kanälen.


Bleibt sauber,

Eure Sednas

 

27. April 2014



Oh wie war das schön, ...

 


... sowas hat man lange nicht gesehen. Das war mal ne Sause in Königsbrunn! Da werden wir wieder vorbeischauen. Nicht nur das Falafel war lecker, sondern auch Ihr liebe Leute! Schön, dass Ihr soviel Lärm gemacht habt und nicht nur wir für den Krach verantwortlich waren. Uns hat's richtig Spaß gemacht und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Vielleicht ja schon nächsten Freitag, denn da spielen wir auf dem Lechschall Festival in Landsberg am Lech. Putzt eure Ohren und kommt vorbei, wir werden Euch dort ordentlich durchrocken!


Eure Sednas

 

29. April 2014



Kuckkuck!

 

Viele Menschen haben und 30 bis 60 Sekunden Ihrer Lebenszeit geschenkt um uns Ihre Stimme für den Southside-Contest zu geben. Wir haben einen sehr erfreulichen zweiten Platz belegt. Leider reicht das nicht um am Finale teilzunehmen. Wir möchten uns aber bei allen bedanken die uns Ihre Stimme gegeben haben. Das Lyric-Video zu „Pretty“ geht raus an auch alle. YOU KNOW WHO YOU ARE!


Wir blicken derweil nach vorne in eine „hübsche“ Zukunft und freuen uns auf´s Lechschall-Festival am Freitag und vor allen Dingen den 14. Juni. An diesem Tag werden wir unser erstes Album „Do you compute?“ der Öffentlichkeit vorstellen.

2. April 2014



Hört hört!

 


Wir haben uns bei einer Ausschreibung der Schwäbischen Zeitung in die nähere Auswahl für einen Slot auf dem Southside Festival gekämpft!


Wir brauchen somit bald viel Unterstüzung von Euch, wenn ab 10.04 das OnlineVoting für das Finale beginnt, damit wir vielleicht eines unserer Lieblingsfestivals bespielen dürfen! ...näheres folgt...


Daumendrücken ist angesagt!

 

08. Mai 2014



Wie ein Klassentreffen

 


Das Lechschall Festival ist vorbei und das war sicher nicht nur für uns ein langes Wochenende. Auch viele der Helfer und Organisatoren haben sich wohl die Nächte um die Ohren geschlagen, um ein tolles Festival mit einem Haufen toller Bands auf die Beine zu stellen.

Zur 10. Jubiläumsausgabe haben wir uns natürlich sehr gefreut dabei sein zu dürfen. Das war ja immerhin unser dritter Besuch dort. Deswegen haben wir uns natürlich über die vielen bekannten (und unbekannten) Gesichter gefreut, die wir auch teilweise schon länger nicht mehr gesehen hatten. Da kam so ein bisschen das Gefühl eines Klassentreffens auf.

Vielen Dank an alle Beteiligten, die Ihr uns so gut bewirtet und bespaßt habt und natürlich auch an all die Bands, die wieder alle top ausgewählt waren und auch ordentlich gerockt haben.

 

02. Juni 2014



Holla die Waldfee!

 


Es sind noch etwas weniger als zwei Wochen bis zu unserer Release-Show im Glyzerin Klub. Wir freuen uns wie Schnitzel und haben heute gleich eine tolle Nachricht für euch. Ab morgen gibt es jeden Tag einen Song von „Do You Compute?“ zu hören. Ihr könnt euch also schon mal fleißig in die Platte hineinhören und am 14. Juni kräftigst mitfeiern.


Eure Sednas

 

06. Juni 2014



Parasite Video

 

Heute gibt es den Song nicht wie gewohnt via Soundcloud, sondern inklusive Video und daher direkt auf Youtube. Das Stop-Motio-Video erzählt die Sage von Sedna, einer Inuit-Gotheit. Das ist auch eine Mglichkeit die erste Hälfte unseres Namens zu erklären.


Enjoy!!!

17. Juni 2014



CD-Release-Show

 


Yeah, yeah, yeah! Die Release Show im Glyzerin am Samstag war echt der Hammer! Was für eine Sause! Wir haben uns langsam von den Strapazen erholt und möchten uns noch einmal herzlich bei allen bedanken, die mit uns die Bude gerockt haben. Unser besonderer Dank gilt natürlich den Jungs von Sorry James, die uns spitzenmäßig supportet haben. Wir sehen uns bestimmt bald wieder! Außerdem ein fettes Merci an unsere lieben Djs Wiggy Pop und Yo Lars – ihr habt eine echt fette Aftershow-Party gezaubert. Die Leute haben ordentlich geshaked und gezappelt! Muchas Gracias auch an Peter und das Team vom Glyzerin. Wir kommen wieder! Der Club ist einfach eine Perle!


Wir haben auf jeden Fall unseren Spaß gehabt und Ihr dürft im Gegenzug noch ein bisschen von unserem Sound hören. Deswegen gibt’s unser Album Do You Compute?, hier auf unserer Website, noch eine ganze Woche for free zu hören.


Viel Spaß damit!

 

22. Juli 2014



Obstwiesen-Festival 2014

 


Hip Hip Hurra!!!


Wir gehören zum grandiosen Line-Up des Obstwiesenfestival 2014. Mehr Infos rund um das Festival und zum Line-Up findet ihr auf der Website und auf Facebook. Das Beste gleich vorweg – das ganze gibt´s für Lau, Nadda, Niente, Nix oder auch einfach – kostenlos.


Wir freuen uns auf das ein oder andere Dosen-Bier mit euch und auf einen weiteren grandiosen Abend!


Eure Sednas

 

24. August 2014



Gestern und Morgen

 


Wir sind immer noch total begeistert von dem schönen Obstwiesen Festival, auf dem wir am Freitag Abend gezockt haben. Kompliment an alle, die dieses feine Sommerfestival auf die Beine gestellt haben. Mit feinster Musik und einer unglaublich guten Atmosphäre habt Ihr da eine echte Perle unter den Festivals gezaubert. Wir werden wieder kommen und freuen uns schon auf das nächste Jahr.


Besonders schön fanden wir auch, dass wir einige Augsburger Gesichter gesehen haben, die uns lauthals unterstützt haben. Wir hoffen darauf einige wieder zu sehen, wenn wir am 19.9. in der Ballonfabrik spielen. Mit von der Partie sind dann Opiliones (Link) und Peter Coretto (Link). Auf dieses Spitzenevent sind wir gespannt wie ein Flitzebogen und heizen schon einmal die Verstärker vor!


Sauber bleiben,

Eure Sednas

 

18. Oktober 2014



„Do you compute?“ auf Bandcamp

 


Ab sofort steht „Do you compute?“ auf Bandcamp zum digitalen Vertrieb bereit.

Den Link dazu findet ihr ganz einfach hier: www.sednaandmakemake.bandcamp.com


Viele Grüße

Eure Sednas

 

21. September 2014



Dankeschön

 


Wir sagen heute noch DANKESCHÖN an die Ballonfabrik, für die Einladung zum Konzert am Freitag und an alle Gäste. Es war wie immer sehr schön bei euch. Außerdem viele Grüße an Peter Coretto und Opiliones.

Es hat gerockt!!!

 

11. November 2014



Eilmeldung!

 


Wir bekommen gerade die dringende Meldung rein, dass wir noch diesen Samstag (15.11.) mit DŸSE in
der Kantine zocken. Um so kurzfristig startbereit zu sein, wärmen wir schon einmal die Triebwerke vor. Interplanetare Reisen sind nunmal lang und Sedna ist ja auch nur so ca. 13 Milliarden Kilometer entfernt. Aber bis Samstag sind wir sicher da. Wir hoffen Ihr auch! Wir freuen uns jedenfalls mordmäßig auf einen Abend tosenden Lärms und schallenden Gelächters. Denn es wird ein Heidenspaß für alle Freunde der
grob geschüttelten Luft!


Wer dann immer noch nicht genug von uns hat, kann sich noch unsere weiteren Konzerttermine, in der etwas entfernteren Zukunft, vormerken:


23.12.2014, Kaufbeuren, Roundhouse

14.02.2015, Nürnberg, Hirsch


Näheres dazu gibts wie immer scheibchenweise, wenn es soweit ist.


Gehabt Euch wohl,

Eure Sednas

 

03. Dezember 2014



Guten Appetit

 


Völlig Banane wars mit DŸSE in der Kantine, aber so haben wir's ja gerne. Krach und Lärm gewürzt mit einer Prise Blödsinn. Sogar Maxim hat Jemand vorbeigeschickt, um mitzuteilen, dass man im anderen Konzertsaal alles super hören kann. Wie wir sehen, waren alle begeistert ob des fantastischen Sounds!


Das nächste musikalische Schmankerl, dass Ihr Euch vormerken könnt, findet am 23.12 im Roundhouse in Kaufbeuren statt. Dort werden wir vorweihnachtlich den Abend bestreiten. Mit dabei sind aerosol und unsere Dudes von den New Tenatns. Neue Songs sind auch schon im Gepäck. Ihr könnt also vorsorglich in Extase verfallen und den Termin im Kalender anstreichen. 


Bis dahin gilt: Immer fleißig aufessen!

Eure Sednas

 

28. Dezember 2014



Jahresendzeitgrüße

 


Weihnachten ist überstanden und wir legen wieder los um an neuem Stuff zu arbeiten. Das wird ein Knaller. Außerdem wollen wir noch allen danken, die mit uns am 23.12. das Roundhouse gerockt haben. Die Hütte hat gebrannt und wir hatten viel Spaß mit Aerosol und unseren Homies von den New Tenants. Wir hoffen ihr hattet ebenso viel Spaß wie wir und wünschen Euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2015!

Wir sehen uns im neuen Jahr,
Eure Sednas

 

18. Februar 2015



Auf der Pirsch!

 


Am letzten Samstag zog es uns auf die Pirsch,

so trieb es uns heiter gen Franken!

In Nürnberg kehrten wir ein im Hirsch,

für die Ovationen woll'n wir uns bedanken! 


Des Bieres Übermut und des Pfeffies Würze,

trieb uns voll Wonne zum zucken.

's war als verflöge die Zeit in Kürze,

so schnell kannst Du gar nicht gucken!


So sollt Ihr gedenken der schönen Zeit,

die wir miteinander verbrachet.

Wir kommen wieder bald ist es soweit,

bis es zischet und krachet.


Von Sedna and Makemake

 

Social Media Links


Facebook

Youtube


Bandcamp


Soundcloud

16. April 2015



Provino-Time!

 


Wir wissen, dass wir Euch jetzt schon eine kleine Ewigkeit nicht mehr genervt haben, aber nun ist es wieder so weit! Wir sind mal wieder am Start und freuen uns Euch mitteilen zu dürfen, dass wir in Bälde mal wieder ein kleines, aber dennoch feines Konzert in Augsburg spielen.


Mit von der Partie sind Navel aus der Schweiz. Die Herren aus der Nähe von Basel sind bestimmt dem einen oder anderen noch ein Begriff aus guten alten Grungezeiten und haben auch schon mit Queens of the Stone Age getourt und mit Wolfmother die Bühne geteilt. Lange Rede, kurzer Sinn; wir haben die Jungs zu uns eingeladen und freuen uns schon wahnsinnig.


Hier mal die Eckdaten:

Sattfinden wir das Ganze im guten alten Provino Club in der Provinostraße 35

und zwar am Donnerstag, den 21.5.

Die Türen gehen um 19 Uhr auf und die Sause wird auch bald darauf losgehen (20 Uhr), denn das Ordnungsamt will unter der Woche keinen Lärm bis spät in die Nacht. Kommt also zahlreich und pünktlich!


Wir freuen uns auf Euch und zeigen auch den einen oder anderen neuen Song!


Eure Sednas

 

29. Mai 2015



Kegelbahnkonzert

 

29. Juni 2015



Update!

 


Ein spitzenmäßiger Abend war das mal wieder am Samstag im Provino. Für Alle die nicht da waren, gibt's hier noch den Link der Radiosendung.

Dem Partyvolk, welches sich am Samstag eingefunden hat, wollen wir natürlich ebenso danken, wie Bassas da India und King the Fu für das Abrocken, vor und auf der Bühne. Rock'n'Roll!


Uns gibts auch schon bald wieder zu sehen und zwar in der Ballonfabrik, am Mittwoch den 8. Juli.

Am Start sind außerdem Always Wanted War aus Cuxhaven und Ghost Cat aus Florida.


Wir sind auch von dem Auftritt am Samstag noch total angefixt und freuen uns schon ganz dolle auf die Ballonfabrik!


Haltet die Ohren Steif,

Eure Sednas

 

17. Dezember 2015



Neue Shirts – und alte!

 


Pünktlich zum Weihnchts-Geschenke-Wahnsinn haben wir unsere Vorräte mit neue Shirts aufgefüllt.
Ab sofort gibt es den Dude als weißen Druck auf Grau und Schwarz.

Außerdem haben wir unser erstes -T-Shirt wieder produziert und ab sofort ist auch dieses wieder erhältlich.


Alle T-Shirtsgibt es in den Größen S, M und L.


Mehr Bilder und einen „Bestell-Button“ gibt es hier: sednaandmakemake.bandcamp.com

 

07. April 2016



Wir sind wieder hier…

 


Ihr habt schon etwas länger nichts mehr von uns gehört, aber das wollen wir ändern. Wir haben ein
bisschen aufgenommen und unsere Zeit mit neuem Material verbracht. Das wollen wir nun mal wieder
live präsentieren und das machen wir bei folgenden Gelegenheiten:


Am 22.4. spielen wir in der Garage in München und zwar mit Lily loves it und Rise Korn.


Wenn Ihr dort vorbeischauen wollt könnt Ihr einfach bei uns Karten bestellen,
für den unglaublichen Preis von 7 Euro (Abendkasse 8 Euro).
Dazu schreibt Ihr uns einfach eine Email an karten@sednaandmakemake.com.


Des Weitern sind wir beim diesjährigen Modular Festival in Augsburg dabei und freuen uns schon riesig.

Wir werden die Bühne am Samstag den 28.5. um 14:45 Uhr rocken und hoffen viele bekannte Gesichter
bei herrlichem Festivalwetter zu sehen und Euch ordentlich durchzuschütteln.


Wir proben dann mal,

Eure Sednas

 

30. Mai 2016



Modular Wunderbar

 


Was für ein Wochenende! Langsam haben wir uns von der dreitägigen Festivalsause erholt und der Alkoholpegel nähert sich wieder dem Apfelsaftniveau. Wir fanden es echt spitze, wie ihr uns trotz Regenschauers beim Modular Festival unterstützt und ordentlich gezappelt habt. Wir haben halt einfach
die besten Fans! Daumen hoch von uns. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.


Bis dahin gilt: Ohren steif halten,

Eure Sednas

 

03. Oktober 2016



Taucherbrille polieren!

 


Liebe Sednologen, es ist an der Zeit den Haien zu zeigen wo der Hammer hängt. Wir treffen uns am
19. November gegen Sonnenuntergang in Schwabmünchen und zelebrieren dieses Ereignis mit einem Konzert. Begleitet, getragen und gestützt werden wir von den Kollegen mit dem Namen BETA MINUS.
Diese Herren kommen extra aus der Hauptstadt der Rostbratwürste angereist. Ihre rostige Kutsche
wird dabei von einem Qartett pinker Einhöner gezogen.


Bis dahin gilt: Taucherbrille polieren,
Eure Sednas

 

27. Dezember 2016



Zufrieden

 


Wir sagen danke an Yalla-Yalla-Kultur-Hilft e.V. und das Jugendzentrum Bad Wörishofen e.V.
aber natürlich auch an alle anderen Beteiligten. Wir hatten einen großartigen Abend und einen
schönen Abschluß für das Jahr 2016.

Eure Sednas

 

5. Februar 2017



The Finest Noise

 


Wir sind mit „Parasite“ auf der 34. Ausgabe des Samplers „THE FINEST NOISE“ vertreten.
Folgendes wurde darüber geschrieben:
„…A final highlight comes from SEDNA AND MAKEMAKE's great noise rock…“
Wir freuen uns und sagen artig „Danke“!


Bis bald,

Die Sednas

 

17. April 2017



+++ Attention Please +++

 


Wir freuen uns ganz außerordentlich, euch mitteilen zu können, dass wir Nachwuchs bekommen haben. Julian war irgendwann einfach da und ist es immer noch. Etwas über 163 Pfund schwer, gute 72 Zoll groß und sogar tätowiert hat er seine ersten Gehversuche noch vor sich. Eine Gitarre hat er auch – das passt also. Julian wird am 29. April zum Status Tri-Yo-Festival seinen Einstand auf der Kegelbahn im Provino Club geben.


Bitte pünktlich kommen, Julian muss zeitig ins Bett.